Menu

Die Unternehmensgeschichte

Die Firma Ernst DEHN wurde bereits im Jahr 1952 von Herrn Ernst DEHN gegründet und im Jahr 1959 von Jörg Brintzinger, dem Vater des jetzigen Inhabers, Stephan Brintzinger erworben.

Der Geschäftszweck war der Handel mit Kohle, Schmierstoffen und Embalagen im Umkreis von Reutlingen bei Stuttgart. In den folgenden Jahren änderte sich der Geschäftszweck mit der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung.

So folgte danach der Be- und Vertrieb von Freien Tanktellen. 1973 wurde das Mineralölhandelsgeschaft weiter ausgebaut und ein erster Markenvertrag mit der deutschen Texaco abgeschlossen.
 
Die Firma DEHN betreibt heute 6 ARAL-Tankstellen sowie weitere 7 freie Tankstellen. Das Marktgebiet erstreckt sich über Teile Baden-Württembergs bis zum Bodenseeraum.

Im Jahre 2008 wurde eine Liefervertrag mit der ARAL AG abgeschlossen.